Anspruchsvoraussetzungen


Wer – obwohl erwerbsfähig und evtl. erwerbstätig – seinen und den Lebensunterhalt der mit ihm zusammenlebenden Personen nicht oder nicht ausreichend sichern kann, hat Anspruch auf Arbeitslosengeld II.

Als erwerbsfähig gilt jeder im Alter zwischen 15 Jahren und dem jeweiligen Alter des (normalen) Renteneintritts und der gesundheitlich dazu in der Lage ist, mindestens drei Stunden täglich (also 15 Stunden wöchentlich) einer Beschäftigung nachzugehen. Weiterhin muss der gewöhnliche Aufenthalt in der Bundesrepublik liegen. Nicht erwerbsfähige Angehörige, die mit Ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben (z.B. Kinder) können Sozialgeld erhalten, sofern kein Anspruch auf Leistungen nach dem SGB XII (Sozialhilfe) besteht.

Antragserfordernis

Bitte beachten Sie, dass Sie Arbeitslosengeld II nur erhalten, wenn Sie den Antrag ausfüllen und zusammen mit den notwendigen Unterlagen (z. B. Mietvertrag, Kontoauszüge, etc.) bei dem Jobcenter Kreis Höxter abgeben. Die erforderlichen Antragsunterlagen erhalten Sie bei dem Jobcenter Kreis Höxter oder hier.